Soon …

Alle 3-4 Jahre merkt man, dass man sich so verändert hat, dass die ‚alte Haut‘ nicht mehr passt. Spätestens nach 7 Jahren ist es Zeit, alte Inhalte über Bord zu werfen, und sich neu zu erfinden.

Nach außen hin spürbar war das wohl so, dass meine Seite beinahe ein Monat lang offline war. Klingt prinzipiell nach einer Katastrophe, für mich selbst war es dann aber nicht ganz so schlimm. Es fühlte sich mehr wie ein“Ausbrüten“ an.

Was, wenn man eigentlich nicht so viel zu sagen hat? Das hat sich dann schon eher wie eine Katastrophe angefühlt, bis ich zu der Ansicht gelangt bin, dass ich ja gar nichts zu sagen haben muss. Ich muss ja nur meine Kunden unterstützen, ihre Inhalte gut rüber zu bringen!!

Das hat sich sehr gut angefühlt!

Ich möchte mich auf meiner „neuen“ Seite damit auseinandersetzen, wie Kommunikation im Web aussehen kann, und wie ich meine Kunden dabei unterstützen kann, ihren eigenen Ausdruck, die eigene Sprache zu finden.

 

Ach ja, bevor ich es vergesse: die Seite ist noch nicht fertig!! Sie wird wahrscheinlich auch nie ganz fertig sein 😉 Aber ein paar Projekte möchte ich doch noch ergänzen (das ist jetzt der Status vom Oktober 2015).

 

Soon …